Förderverein Freizeitzentrum Biebertal e.V.

 

Über uns 



Historie

Das 1974 noch von der ehemaligen Gemeinde Lendringsen errichtete Freizeitzentrum Biebertal im Süden unserer Stadt Menden, galt lange Jahre als Vorzeigeeinrichtung der Stadt. Wegen seiner vielfältigen Spielreinrichtungen,  des angrenzenden Naturbades, der Teichanlage und vor allem wegen der Vogelvoliere mit mehr als 70 Vögeln und 2 Beos, wurd es von Kindern und Erwachsenen sehr gern besucht. Durch die allseits bekannten Finanznöte der Stadt, ließ der Pflegezustand der Freizeitanlage stark nach. Auch die in die Jahre gekommene Vogelvoliere entsprach schließlich nicht mehr tiermedizinischen Ansprüchen. Für eine nötige neue Voliere hatte die Stadt mit Ihrem Nothaushalt aber kein Geld. Es drohte der Abriss der Voliere.

Ein Sponsor, die Gewoge, trat auf den Plan und machte für den Neubau, bzw. den Kostenzuschuss für den Neubau einer artgerechten und modernen Voliere die Bedingung der nachhaltigen Pflege der Anlage Freizeitzentrum, durch einen von der Stadt unabhängigen Förderverein.


Dieser gründete sich dann am 30. November 2010.




Mitglieder

Hier finden Sie Vereinsmitglieder in Action.

 

Unser Vorsitzender Peter Schäfer erklärt unter den strengen Augen des Schatzmeisters Berthold Kemper, das Bearbeiten des Kürbisses.

Während der stellvertretende Vorsitzende Helmut Schwittay sich um die Verpflegung der Gäste kümmert.

In der Zwischenzeit füttert Schriftführerin Janine Richter unsere Hauptdarsteller, die Vögel der Voliere.



Geschäftsführender Vorstand:

 Peter Schäfer - Vorsitzender

 Helmut Schwittay - Stellv. Vorsitzender

 Berthold Kemper - Schatzmeister

 Janine Richter - Schriftführerin


 

 

 


 

6870